Mit Snapchat können Sie Konten vorschlagen, denen Freunde folgen können

wie man Snapchat benutztInmitten des Rummels um Snapchats Memories-Funktion wurde eine weitere nützliche Option, die neben dieser Funktion gestartet wurde, in den Hintergrund gedrängt.

Mit der neuen Funktion "Vorschlagen" können Sie anderen Freunden Konten Ihrer Wahl empfehlen und deren Details dabei Ihren Followern mitteilen. Für eine App, die es bisher unerklärlich schwierig gemacht hat, neue und interessante Leute zu finden, denen man folgen kann, ist dies ein Glücksfall.

Die neue Funktion ist außerdem äußerst einfach zu bedienen. Alles, was Sie tun müssen, um ein Konto freizugeben, ist, den Namen einer Person gedrückt zu halten (ob im Chat- oder im Story-Bereich). Daraufhin wird ein Bio-Popup mit dem Snapcode oben und dem neuen Vorschlagsymbol (in der Form) angezeigt eines blauen Pfeils) unten rechts. Tippen Sie einfach auf diese Schaltfläche und Sie können das ausgewählte Konto für beliebig viele Personen in Ihrer Kontaktliste freigeben. Am Ende des Empfängers erhalten sie eine Benachrichtigung von Snapchat und sehen die Empfehlung in der Chat-Oberfläche, wo sie die Option haben, das empfohlene Konto hinzuzufügen. Die Funktion wurde von Snapchat als neu bestätigt, berichtet TechCrunch.

Snapchat schlägt Feature-Bearbeitung vorSnapchat schlägt Feature 1 vor

Abgesehen davon, dass Sie Ihre Freunde in der App einander vorstellen können, ist die Vorschlagsfunktion ein großartiges Werkzeug für diejenigen, die hauptsächlich Geschichten teilen und nach einer breiteren Sichtbarkeit suchen. In der Vergangenheit war dies nur durch die Freigabe Ihres Snapcodes oder Ihrer Snapchat-URL in anderen sozialen Netzwerken möglich - obwohl einige Leute offline ziemlich kreativ wurden.

Sofern Snapchat nicht noch mehr Tools zur gemeinsamen Nutzung von Konten einführt, können Sie Ihre Follower nur organisch erweitern, was Marken (und Benutzer) mit wenig oder gar keiner Hilfe von der App selbst geschafft haben. Promis hingegen haben es dank des „offiziellen“ Status, den sie von Snapchat erhalten, leichter, so dass Kim Kardashian und Jimmy Fallon über den Abschnitt „Benutzername hinzufügen“ leicht zu finden sind. Das Vorschlags-Tool sollte den organischen Prozess für den Rest der 150 Millionen Benutzer der App ein wenig vereinfachen.