Mieten Sie einen Trennungsdienst, um Ihren Lebensgefährten zu entleeren

Der TrennungsladenThe Breakup Shop Die Trennung von jemandem ist fast so schwierig wie die Suche nach einem Date. So schwierig, dass Dinge wie „Ghosting“ der einfachere (und am wenigsten respektable) Weg sind, eine Person wissen zu lassen, dass es vorbei ist. Während Apps und Online-Dating-Sites wie Tinder und OKCupid Singles dabei helfen sollen, Daten zu finden - und manchmal Freunde fürs Leben -, liegt es an Ihnen, den besten Weg zu finden, um Ihren Partner wissen zu lassen, wann Sie nicht mit ihm zusammen sein möchten oder sie nicht mehr.

Zum Glück für diejenigen, die sich einfach nicht selbst darum kümmern können, zielen Dienste wie The Breakup Shop darauf ab, die Komplexität des Dumpings Ihres einst so bedeutenden Anderen zu bewältigen. Laut Emanuel Maiberg von Motherboard können Sie The Breakup Shop beauftragen, um den gesamten Prozess für Sie abzuwickeln. Trennungs-E-Mails und Texte kosten 10 US-Dollar. Ein benutzerdefinierter Trennungsbrief kostet 30 US-Dollar, und Trennungsanrufe beginnen bei 29 US-Dollar. Es scheint ein ziemlich kostengünstiger Weg zu sein, um den schmerzhaften Trennungsprozess zu vermeiden, außer da der Service ziemlich neu ist, gibt es einige Ecken und Kanten.

Das Angebot, sich elektronisch von Ihnen zu trennen, ist nicht ganz neu. In den letzten Jahren haben andere versucht, einen Weg zu finden, um mit dem manchmal hässlichsten Teil einer Beziehung umzugehen, ohne klar zu machen, dass jemand sie tatsächlich für ihre schmutzige Arbeit bezahlt hat. Die BreakupText-App kann den Text für Sie senden, war aber ursprünglich als Witz gedacht. Laut Business News Daily fühlten sich die Entwickler über die Auswirkungen der App auf das Leben der Menschen so schlecht, dass sie den MakeupText erstellt haben.

Apps und Dienste, die versuchen, diejenigen zu unterstützen, mit denen nach der Trennung Schluss gemacht wurde, sind ebenfalls verfügbar. KillSwitch hilft Ihnen beispielsweise dabei, die mit Tags versehenen Fotos und Facebook-Beiträge Ihres Ex zu sehen, indem Sie den Ex und die Arten von Fotos und Status identifizieren, die Sie nicht mehr sehen möchten, und dann alles durchgehen und verstecken. Zahlreiche Plattformen bieten die Möglichkeit, Geschenke, die Sie nicht behalten möchten, weiterzuverkaufen und zu entsorgen, und es gibt Apps, die Sie vor dem peinlichen Akt bewahren, betrunken Ihren Ex zu wählen und über die gesamte Voicemail zu schluchzen.

Die meisten Trennungs-Apps enthalten Funktionen, die noch ausgebügelt werden müssen, insbesondere wenn es um den Umgang mit den mit Trennungen verbundenen Emotionen geht. . Zum Beispiel endet der Anruf von The Breakup Shop im Wesentlichen mit einem Upselling, um den Geschenkeladen der Website zu besuchen. „Wir haben einen wirklich großartigen Geschenkeladen für Leute, die gerade abgeladen wurden“, was möglicherweise schlimmer sein kann als jede andere Trennung Optionen verfügbar, einschließlich Ghosting.