Die Dark Mode-Funktion von Facebook Messenger wird offiziell eingeführt

Facebook Messenger bietet jetzt einen einfacheren Zugriff auf den Dunkelmodus, sodass alle Benutzer weltweit die Augen entlasten können, wenn sie die Messaging-App in Situationen mit wenig Licht verwenden.

Der am Montag, dem 15. April, angekündigte Dunkelmodus von Messenger kann aktiviert werden, indem Sie im Messenger auf Ihr Profilfoto tippen, um auf die Einstellungen zuzugreifen, und dann auf den Dunkelmodus umschalten, um die Chat-Anzeige von Weiß auf Schwarz umzuschalten.

Facebook hat vor sechs Wochen den Dunkelmodus für Messenger gestartet, sich jedoch dafür entschieden, ihn aus dem Einstellungsmenü herauszuhalten und stattdessen eine „unterhaltsame“ Möglichkeit zur Aktivierung anzubieten. Es ging nur darum, das Halbmond-Emoji an irgendjemanden zu senden, sei es an einen Kontakt, einen Chat-Bot oder sogar an sich selbst. Dies führte zu einer „Monddusche“ auf Ihrem Smartphone-Bildschirm (Sie können dies immer noch tun, wenn Sie es wirklich müssen), gefolgt von einem Popup, das den Benutzern mitteilt, dass die Funktion jetzt verfügbar ist.

Laut dem Produktblog von Messenger bietet der „Dunkelmodus eine geringere Helligkeit bei gleichzeitiger Beibehaltung von Kontrast und Lebendigkeit“ und trägt gleichzeitig dazu bei, die Blendung Ihres Smartphone-Bildschirms zu verringern, wenn Sie die App bei schlechten Lichtverhältnissen verwenden. Google hat in der Vergangenheit gesagt, dass der Dunkelmodus für Apps auch dazu beiträgt, die Akkulaufzeit auf Android-Geräten zu verlängern, was vermutlich auch für iOS-Geräte der Fall ist.

Eine Reihe hochkarätiger Apps hat kürzlich eine Option für den Dunkelmodus hinzugefügt, darunter YouTube, Twitter und Google News. WhatsApp von Facebook testet derzeit auch einen Dunkelmodus. Auf der anderen Seite bietet iOS eine systemweite Option in den Einstellungen, mit der Sie die Farben des Displays invertieren können. Sie finden sie unter Einstellungen> Allgemein> Barrierefreiheit> Display-Unterkünfte> Farben invertieren und auf „Smart Invertieren“ umschalten. Dies hat zur Folge, dass alle Farben außer Bildern, Medien und einigen Apps, die bereits dunkle Farben verwenden, umgekehrt werden.

Neben Smartphones bieten MacOS und Windows 10 auch eine Option für dunklere Displays.

Eine weitere Neuerung in Messenger ist eine Funktion, mit der Sie Ihre Nachricht innerhalb von 10 Minuten nach dem Posten aus einem Chat-Thread entfernen können. Zukünftige Pläne für die App könnten die Rückgabe integrierter Chats beinhalten, mit denen Benutzer über die Hauptleitung mit Messenger-Kontakten kommunizieren können Facebook-App, anstatt zwischen dieser und Messenger wechseln zu müssen.