Pinterest Lens Update fügt neue Verknüpfungs- und Speicheroptionen hinzu

Pinterest beschleunigt die visuelle Suche - mit Ergebnissen, die erhalten bleiben, um noch mehr Ideen zu generieren. Am Dienstag, dem 17. September, hat Pinterest ein überarbeitetes Objektiv herausgebracht, das die Verwendung der visuellen Suche beschleunigt und gleichzeitig die Möglichkeit bietet, diese Suchanfragen in Ihren Boards zu speichern.

Der Zugriff auf die visuelle Suche erfordert mit dem neuesten Update weniger Fingertipps. Laut Pinterest ist das Aufnehmen eines Fotos in der App oder das Hochladen eines bereits aufgenommenen Fotos mit dem neuen Design schneller und einfacher.

Diese Fotos - ob in der App aufgenommen oder auf der Kamerarolle gespeichert - können jetzt einfach zu einem Board hinzugefügt werden. Während Lens immer darauf ausgelegt war, neue Pins zum Speichern zu finden, können Benutzer mit dem Update ihre ursprüngliche Inspiration zum Board hinzufügen. Laut Pinterest ermöglichen diese vom Benutzer aufgenommenen Fotos auch den Algorithmen der Plattform, ähnliche Pins vorzuschlagen, wodurch zukünftige Pins über die anfängliche Objektivsuche hinaus effektiv beeinflusst werden.

Das Update bringt auch Produkt-Pins direkt in die Suchergebnisse des Objektivs. Im Gegensatz zu normalen Pins enthalten diese die Preis- und Verfügbarkeitsangaben auf dem Pin selbst. Laut Pinterest erleichtert das Update den Kauf von Artikeln, die dem Foto ähneln, das Sie für Lens aufgenommen haben - hilfreich, da laut einer kürzlich durchgeführten Umfrage 80% der Benutzer die visuelle Suche beim Einkaufen starten.

Die kamerazentrierte Suche des Unternehmens kann jetzt laut Pinterest mehr als 2,5 Milliarden verschiedene Objekte in den Kategorien Heim und Mode erkennen. Das Unternehmen wurde für die Suche nach Elementen entwickelt, bei denen die richtigen Wörter schwer zu finden oder zeitaufwändig sind. Die visuelle Suche wird weiterhin ein Schwerpunkt für zukünftige Aktualisierungen sein. Mehr als 85% der befragten Benutzer gaben an, dass visuelle Informationen wichtiger sind als Text.

Mehr als die Hälfte der Nutzer gab an, dass visuelle Suchanfragen zur Entwicklung ihres Stils beigetragen haben, während fast die Hälfte angab, bei der visuellen Suche eine bessere Beziehung zu Marken zu haben. Ungefähr 60% gaben an, das Tool beim Einkaufen im Geschäft zu verwenden.

Die Updates folgen mehreren visuellen Such- und Shopping-Updates für die Social Media-Plattform. In den letzten Updates wurden die Produkt-Pins überarbeitet (und umbenannt) und personalisierte Einkaufsempfehlungen hinzugefügt, während in Lens mehrere Updates die Erkennung durch das visuelle Suchwerkzeug erweitert haben.

Die Updates werden jetzt für Android bereitgestellt. Eine iOS-Version wird voraussichtlich in den nächsten Wochen folgen.