Instagram kommt zu Windows 10 Tablets

instagram stop motion beim testen 24Filtern Sie Unholde, werden Sie aufgeregt. Instagram hat gerade sein Windows 10-Debüt gegeben. Am Donnerstag kündigte die Facebook-eigene App zum Bearbeiten und Teilen von Fotos die Einführung auf Tablets mit Windows 10 an. Der Umzug erfolgt nur wenige Monate nach der Umstellung von Instagram auf Windows 10 Mobile. Jetzt bietet die Tablet-App „alle Ihre Lieblingsfunktionen, einschließlich Instagram Stories, Direct und Explore. “ Besser noch, die App stellt fest, dass Benutzer direkt von ihren Windows 10-Geräten aus erfassen, bearbeiten und freigeben können.

Bereits im April war Instagram erstmals für Windows-Benutzer verfügbar, jedoch nur für Benutzer mit Windows-Telefonen. Jetzt ist es jedoch eine universelle App, die im gesamten Windows-Ökosystem verfügbar ist. Benutzer können die Funktionen, für die Instagram am besten bekannt ist, mit einem Live-Kachel-Feed, umfangreichen nativen Benachrichtigungen und Instagram Direct nutzen (damit Sie Thread-Nachrichten mit einer oder mehreren Personen senden und Beiträge als Nachricht teilen können).

Natürlich können Sie auch Fotos posten und bearbeiten, dies ist jedoch nur für Tablets und PCs mit Touchscreen und rückwärts gerichteten Kameras verfügbar. Es ist zwar etwas seltsam, aber wenn Sie ein Microsoft Surface Pro oder Surface Book haben, können Sie es problemlos hochladen. Instagram für Windows 10-PCs kann aus dem Windows Store von Microsoft heruntergeladen werden.

Während die Windows-Community zweifellos die Ankunft von Instagram in ihrer Produktsuite feiern wird, muss Instagram noch eine maßgeschneiderte App für das iPad erstellen, wobei Apple-Tablet-Benutzer weiterhin gezwungen sind, eine nicht optimierte iPhone-Version zu verwenden. Entschuldigung, Apple-Benutzer, manchmal lohnt es sich nicht, dem iEmpire die Treue zu halten.

Die Windows-Version ist sicherlich ein kluges Spiel für Instagram, da Windows 10 im letzten Monat weltweit auf mehr als 400 Millionen Geräten ausgeführt wird, mehr als doppelt so viele wie Microsoft im Januar gemeldet hat. Bei Instagram stehen monatlich rund 500 Millionen aktive Nutzer.