Skype for Web bietet eine Reihe neuer Funktionen, einschließlich Anrufaufzeichnung

Skype

Skype for Web ist gerade aus dem Workshop hervorgegangen und bietet eine Reihe neuer Funktionen, darunter HD-Videoanrufe und die Möglichkeit, Anrufe aufzuzeichnen.

Um die neuen Funktionen von jedem Desktop aus nutzen zu können, müssen Sie Windows 10 oder MacOS 10.12 (Sierra) oder höher zusammen mit der neuesten Version von Microsoft Edge oder Google Chrome ausführen.

Skype for Web wurde 2015 gestartet und ermöglicht jedem mit einem Microsoft-Konto, Video- und Sprachanrufe zu tätigen und Nachrichten an Freunde zu senden, ohne Software herunterladen zu müssen. Sie können sogar Personen ohne Microsoft-Konto zu einer Unterhaltung einladen, indem Sie ihnen einfach einen eindeutigen Link senden.

Zu den neuen Funktionen, die am Donnerstag, dem 7. März, eingeführt wurden, gehören Einzel- oder Gruppenvideoanrufe in High Definition. Sie ermöglichen jetzt auch Anrufreaktionen, mit denen Sie mit wenigen Klicks Emoticons, Fotos und Live-Text auf den Bildschirm werfen können.

Die Anrufaufzeichnung kam erst spät vor Skype für Mobilgeräte und Desktops und kam erst vor sechs Monaten an (so geht's). Jetzt gibt es auch die Webversion, sodass Sie Chats mit Ihren Lieben oder wichtige Arbeitstreffen aufzeichnen können.

Es gibt auch ein aktualisiertes Benachrichtigungsfeld, mit dem Sie schnell verfolgen können, was Sie möglicherweise verpasst haben. "Klicken Sie auf das Glockensymbol, um Reaktionen auf Ihre Nachrichten, @ Erwähnungen in Gruppengesprächen oder wenn Sie jemand zitiert hat - alles an einem zentralen Ort", schrieb das Unternehmen in einem Blogbeitrag, in dem die aktualisierte Version von Skype for Web angekündigt wurde.

Eine verbesserte Suchfunktion erleichtert auch das Auffinden von Nachrichten in der aktuellen Konversation, indem Sie das Wort oder die Phrase, die Sie suchen möchten, in das Suchfeld eingeben.

Schließlich speichert die Chat-Mediengalerie Dateien, Links und Fotos, die in einer Konversation geteilt wurden, unabhängig davon, ob sie am Vortag oder vor Monaten stattgefunden hat. Während Sie früher Zeit damit verbracht haben, durch Ihren Chat-Verlauf zu scrollen, um nach Inhalten zu suchen, können Sie jetzt einfach unter dem Namen des Chats auf Galerie klicken, um alle Dateien, Links und Fotos in der Konversation anzuzeigen.

"Bei Skype ging es immer darum, Menschen zusammenzubringen", sagte das Unternehmen in seinem Blogbeitrag. "Wir sind weiterhin von der Möglichkeit getrieben, unsere globale Gemeinschaft von Hunderten Millionen Benutzern zu verbinden, um sie in die Lage zu versetzen, sich näher zu fühlen und gemeinsam mehr zu erreichen."

Skype gibt es schon seit Jahren und es ist immer noch einer der beliebtesten verfügbaren Video-Chat-Dienste. Seit Microsoft es 2011 für 8,5 Milliarden US-Dollar erworben hat, hat das Team einen stetigen Strom von Funktionen hinzugefügt, um mit Facebook Messenger, WhatsApp und anderen Messaging- und Social Media-Apps mit Chat-Diensten zu konkurrieren. Zu den bemerkenswerten Ergänzungen von Skype in den letzten Monaten gehören eine Funktion zum Verwischen von Hintergrundstörungen, um störende Umgebungen zu verbergen, sowie ein Live-Untertiteldienst, der Skype-Benutzern, insbesondere gehörlosen oder schwerhörigen, ein umfassenderes Erlebnis bieten soll.