American Express stellt Amex Bot für Facebook vor

Facebook Messenger Lite Apple iOS MacBook iPhone 4 5 6 AppPanithan Fakseemuang / 123rf Wenn es um Bequemlichkeit geht, scheinen Kreditkartenunternehmen dem Spiel bemerkenswert voraus zu sein. Vielleicht hat es etwas damit zu tun, dass wir versuchen, schneller mehr Geld auszugeben. Unabhängig von der Motivation ist die neueste Innovation von Fintech ein neuer Amex-Bot für Facebook Messenger, mit dem Verbraucher Kaufbenachrichtigungen in Echtzeit und wichtige Informationen zu den Vorteilen von American Express anzeigen können. Der Bot wurde am Freitag offiziell gestartet, wie aus einem Beitrag von Messenger hervorgeht.

Während American Express bei der ersten Ankündigung im Juni die Details des Bot-Rollouts nicht genau kannte, ist jetzt klar, dass die neue Funktion Kunden darüber informieren kann, wann Aktivitäten auf ihrer Amex-Karte stattfinden, und Informationen über frühere Einkäufe bereitstellt.

Restaurantempfehlungen und Nachrichten zum Treueprogramm können auch über den Amex-Bot empfangen werden. Wie der Kreditkartenriese auf seiner FAQ-Seite festhält: „Wenn Sie Flugtickets kaufen, senden wir Ihnen möglicherweise eine Nachricht über den Kauf der Tickets. Bevor Sie zu Ihrer Reise aufbrechen, bieten wir Ihnen möglicherweise auch die Möglichkeit, Restaurants zu erhalten Empfehlungen an Ihrem Zielort. “

Erwarten Sie jedoch nicht, dass Amex 'Bot zu freundlich oder gesprächig ist. Während andere web- oder mobilbasierte Reiseassistenten (wie bei Hello Hipmunk) menschliche Konversationen nachahmen möchten, ist Amex 'Bot ein bisschen mehr Roboter. Die Facebook Messenger-Integration von Amex stellt Kunden nur Ja- oder Nein-Fragen und ermöglicht es Benutzern, auf Schaltflächen zu klicken, anstatt die natürliche Sprache zu verwenden.

"Als langjähriger Partner von Facebook freuen wir uns, gemeinsam eine innovative Erfahrung für unsere Kartenmitglieder auf Messenger zu schaffen", sagte Dave Wolf, Vizepräsident für digitale Partnerschaften und Entwicklung bei American Express. „Wir wissen, dass unsere Kartenmitglieder die Bequemlichkeit schätzen, Informationen von Amex auf digitalen Plattformen zu erhalten, auf denen sie bereits Zeit verbringen. Das heute vorgestellte Konzept zeigt, wie wir ihnen helfen können, den Überblick über ihre Einkäufe zu behalten und ihre Kartenvorteile zu nutzen. Die Größe und Flexibilität der Messenger-Plattform macht es für uns zu einem leistungsstarken Kanal, neue Wege zu erkunden, um mit Kartenmitgliedern in Kontakt zu treten. “

David Marcus, der als Vice President für Messaging-Produkte bei Facebook fungiert, wiederholte diese Einschätzungen. "Wir freuen uns, American Express in der wachsenden Gruppe von Unternehmen und Marken willkommen zu heißen, die Bots für Messenger untersuchen und Konzepte entwickeln, die zeigen, wie sie ihren Kunden eine nahtlose Kommunikation in Messenger-Threads ermöglichen können", sagte er. "Wir glauben, dass die Menschen die Leichtigkeit und Bequemlichkeit schätzen werden, ihre Einkäufe und die damit verbundenen Hauptvorteile einsehen zu können, und wir freuen uns darauf, Ihnen mitzuteilen, wie American Express diese innovative neue Erfahrung zum Leben erweckt."

Ursprünglich veröffentlicht am 24.06.16.

Aktualisiert am 9-10-2016: Es wurde ein Bericht hinzugefügt, dass der American Express Facebook Messenger-Bot jetzt live ist.