Facebook Messenger-Aufkleber laden zu Gesprächen über psychische Gesundheit ein

Der Welttag der psychischen Gesundheit ist da und bietet Gelegenheit, wichtige Gespräche über die psychische Gesundheit zu führen. Facebook möchte diese Gespräche mit neuen Filtern und Aufklebern erleichtern, um Gespräche und Unterstützung einzuladen.

Laut Facebook können soziale Medien ein großartiger Ort sein, um freudige Momente zu teilen. In privaten Nachrichten möchten die meisten Menschen jedoch lieber über ihre emotionalen Bedürfnisse oder andere ernste Themen berichten. Das Unternehmen führte eine Umfrage in Großbritannien, den USA und Australien durch. In dieser Umfrage gaben 80% der Befragten an, dass sie sich beim privaten Messaging ehrlich fühlen könnten.

Aus diesem Grund bringt das Unternehmen ein neues Sticker Pack für Messenger auf den Markt. Das Aufkleberpaket „Let's Talk“ soll laut Facebook den Nutzern ermöglichen, sich gegenseitig zu erreichen, „wenn Wörter schwer zu finden sind“. Einige Aufkleber sind für diejenigen gedacht, die Hilfe benötigen, um Freunde und Familie zu erreichen, während andere dazu gedacht sind, diejenigen zu ermutigen oder zu unterstützen, die sie benötigen. Insgesamt gibt es 16 Aufkleber.

Vielleicht wichtiger als die Aufkleber selbst ist die Tatsache, dass Facebook jedes Mal, wenn einer der Aufkleber verwendet wird, 1 US-Dollar an eine Gruppe von Organisationen für psychische Gesundheit spendet, bis zu 1 Million US-Dollar. Zu diesen Organisationen gehören unter anderem die Live Love Laugh Foundation, das Trevor-Projekt, ReachOut Australia und andere. Das Feature wurde in Zusammenarbeit mit der Weltgesundheitsorganisation entwickelt.

Das Unternehmen hat außerdem einen Kamerafilter für Benutzer entwickelt, der auch dazu einlädt, Gespräche einzuladen und Unterstützung zu zeigen.

„Es dauert weniger als eine Minute, um jemandem zu zeigen, dass Sie sich interessieren. Das Teilen Ihres Selfies „Let's Talk“ ist eine einfache Möglichkeit, dies zu tun “, sagte das Unternehmen in einer Erklärung. „Um den Kamerafilter„ Let's Talk “zum Welttag der psychischen Gesundheit zu verwenden, öffnen Sie die Kamera in Facebook oder Messenger und tippen Sie auf den Filter am unteren Bildschirmrand. Sie können das Sticker Pack auch herunterladen, indem Sie auf das Smiley-Gesicht im Textfeld einer Messenger-Konversation klicken. “

Während die Aufkleber und Filter eine gute Möglichkeit sind, jemandem zu zeigen, dass Sie sich für ihn interessieren, ist es wichtig, Ihre Besorgnis auszudrücken und ihm zu helfen, Ressourcen zu finden, die helfen können, wenn Sie sich wirklich Sorgen um die psychische Gesundheit eines Freundes oder Familienmitglieds machen.

Aktualisiert am 10. Oktober 2019: Organisationen hinzugefügt, an die Facebook spendet.