Justin Bieber Selfie App Shots of Love sinkt.

Justin BieberDie lächerliche Selfie-App von Justin Bieber, Shots of Me, macht trotz der dahinter stehenden Starpower keine Spuren. Valleywag nannte es einen "Total Dud" und sie haben Recht - Shots of Me liegt auf # 1,467 in App Annie.

Shots of Me ist eine App mit einem verwirrend engen Konzept. Wenn Sie ein Selfie veröffentlichen möchten, gibt es zahlreiche soziale Apps, die Ihnen das gesamte digitale Feedback und die Schmeichelei bieten, die Ihr narzisstisches Herz begehrt. Mit solch einem durchsichtigen Haken war die einzige Chance, die Shots of Me jemals hatte, um im Foto-Sharing-App-Spiel Fuß zu fassen, eine Injektion von Promi-basiertem Buzz. Aus diesem Grund wurde Justin Bieber zum Hauptinvestor ernannt, um die jüngere Bevölkerungsgruppe von den derzeit dominierenden Selfie-Bereichen wie Instagram, Twitter und Tumblr wegzulocken.

Das einzige Problem: Bieber macht einen schrecklichen Job.

Ja, er veröffentlicht verschwommene Selfies bei Shots of Love. Aber er hat nicht aufgehört, Selfies auf Instagram zu veröffentlichen und diese Instagram-Selfies dann erneut auf Twitter zu veröffentlichen, und die Fotos, die er auf den etablierten sozialen Plattformen veröffentlicht, werden von den Fans weitaus mehr engagiert.

Hier sind einige der Selfies, die Bieber allein in dieser Woche auf einer anderen Plattform als der gepostet hat, in die er investieren soll, um erfolgreich zu sein. Jedes Foto hat über 800.000 Likes.

Adler

Ein Beitrag von Justin Bieber (@justinbieber) am 30. November 2013 um 10:50 Uhr PST

Frisches neues Tattoo

Ein Beitrag von Justin Bieber (@justinbieber) am 30. November 2013 um 10:06 Uhr PST

Ein Beitrag von Justin Bieber (@justinbieber) am 30. November 2013 um 6:22 Uhr PST

Ein Beitrag von Justin Bieber (@justinbieber) am 29. November 2013 um 00:20 Uhr PST

Lass uns ehrlich sein

Ein Beitrag von Justin Bieber (@justinbieber) am 30. November 2013 um 14:55 Uhr PST

Kulturkönige haben es noch einmal angeschlossen, danke

Ein Beitrag von Justin Bieber (@justinbieber) am 30. November 2013 um 18:06 Uhr PST

:) :)

Ein Beitrag von Justin Bieber (@justinbieber) am 4. Dezember 2013 um 1:30 Uhr PST

Oh oh #allthatmatters;)

Ein Beitrag von Justin Bieber (@justinbieber) am 4. Dezember 2013 um 05:38 Uhr PST

Im Vergleich dazu haben Biebers Selfies auf Shots of Me immer weniger Aufmerksamkeit erhalten. Sein erstes Bild erhielt rund 83.000 Likes, was beeindruckend ist, wenn man bedenkt, dass Bieber die meisten dieser Benutzer an Bord gebracht hat. Aber er ist wirklich das Einzige, was die App zu bieten hat, und es scheint, dass die Neuheit, ein paar zusätzliche Selfies von den Biebs zu sehen, an Glanz verliert, da rund 19.000 Fans seinen letzten Beitrag auf Shots of Love mochten - ein kleines Stück davon die Aufmerksamkeit, die er auf Instagram und Twitter bekommt.