5 Probleme mit Instagram für Windows Phone

Oh Instagram denke wirklich, Windows Phone App bereit Release

Für Windows Phone-Benutzer war es eine lange, harte Reise. Seit dem Start der mobilen Ambitionen von Microsoft gab es eine große Herausforderung: Während die Hardware solide und sogar auffällig war und das Betriebssystem selbst eine erfrischende Abwechslung darstellt (zumindest für Smartphones), hat das Ödland der Windows Phone-App geplagt es. Es hat erst vor relativ kurzer Zeit  eine offizielle Facebook-App bekommen, und Instagram fehlt seit einiger Zeit merklich - bis gestern natürlich, als die App endlich auftauchte. 

Außer, dass es nur irgendwie aufgetaucht ist. Oder besser gesagt, es zeigte sich halbgebacken, unvollendet. Es zeigte sich betrunken wie ein Stinktier, Stunden zu spät für eine Party, die alle genossen, bis es sein beschämendes Selbst zeigte. Es fühlt sich allzu sehr nach einem Versuch an, das ängstliche Warten zu unterdrücken, das Windows Phone-Benutzer unerklärlicherweise ertragen mussten (Facebook besitzt Instagram, Microsoft besitzt einen Teil von Facebook… sind Sie nicht alle in Schwierigkeiten?).

Wie zu erwarten ist, gibt es bei dieser halbherzigen Veröffentlichung einige verletzte Gefühle - und dies sind die spezifischen Gründe dafür.

1. Einige offensichtliche Merkmale fehlen

Dies ist nur eine Art Mittelwert: Windows Phone-Benutzer können keine Personen in Fotos markieren oder die Videoaufzeichnungsfunktion verwenden, wie wir zuvor berichtet haben. Sicher, dies ist eine Beta-Version, aber das sind nicht nur UI-Probleme - sie sind Hauptkomponenten der Instagram-Plattform. Es ist ziemlich grausam, sich anzumelden und all die Android- und iOS-Benutzer zu sehen, die Tagging und Videoaufnahmen machen. Wenn ein glücklicher Idiot mit einem Android- oder iPhone-Gerät Sie auf einem Foto markiert, gibt es in Ihrem Instagram-Profil keine Möglichkeit, es anzuzeigen. 

2. Keine Fotokarten

Während Sie einem Foto in der Windows Phone Instagram-App einen Speicherort hinzufügen können, können Sie die Funktion "Fotokarten" nicht verwenden. Als dies zum ersten Mal gestartet wurde, wurden viele Datenschutzfragen gestellt, aber wenn Sie Ihre Einstellungen gesperrt und den gesunden Menschenverstand verwendet haben (dh niemals Geo-Tag und Plot "Home Sweet Home!" Auf Ihrer Karte, es sei denn, Sie möchten ausgeraubt werden) Dann ist es eine interessante, visuelle Möglichkeit, Ihre Instagram-würdigen Reisen zu verfolgen. Kein solches Mittagessen, Windows Phone-Benutzer. 

3. Weniger Stalking

Instagram-Fenster Für iOS- und Android-Benutzer gibt es in unseren Benachrichtigungen zwei gleichermaßen auffällige Registerkarten: Nachrichten, die sich auf uns beziehen, und Nachrichten, die sich auf Personen beziehen, denen wir folgen. Ich habe kaum auf die Registerkarte "Folgen" geklickt, weil ich eine selbstverantwortliche Narzisstin bin, die sich nur um Likes auf ihren Fotos und ihren neuen Followern kümmert, aber es scheint ein praktisches Stalking-Tool zu sein, wenn Sie sehen möchten, was Sie tun. Ihre Freunde haben es mit Instagram zu tun (oder wenn Sie einen bedeutenden Anderen haben, der Instagram nutzt, genau dem, dem sie folgen und den sie mögen… Ich nicht, aber ich stelle mir vor, dass es Momente der Schwäche geben würde, in denen ich dies tun würde, wenn es der Fall wäre ). Benutzer der Windows Phone-App haben diese Registerkarte, sie ist jedoch in der unteren rechten Ecke ausgeblendet und wird durch das Symbol „…“ angezeigt. 

4. Das ganze "Instagram für Windows Phone lässt dich keine Bilder machen!" Chaos

Beruhigen Sie sich - die App  tut können Sie Fotos machen aus Instagram. Es ist einfach schrecklich, es zu tun. Wenn Sie auf das Kamerasymbol klicken, werden Fotos in Ihrer Galerie angezeigt. Wenn Sie diese nicht möchten und stattdessen ein Foto aufnehmen möchten, können Sie diese Option aktivieren… und von Instagram in die Standardkamera Ihres Windows Phones eingefügt werden. Ihre Bauchreaktion ist zu schreien: "Instagram ist abgestürzt und die Welt wird niemals die Schönheit dieses Scones erfahren!", Aber keine Angst, lieber Leser. Nachdem Sie das Foto aufgenommen haben, werden Sie wieder auf Instagram gestoßen, wo Sie das Ding mit Nashville filtern und auf Ihrem fröhlichen Weg sein können. Aber offensichtlich ist dies nicht gerade eine fließende Erfahrung, und Sie sollten in der Lage sein, die ganze Zeit bei Instagram zu bleiben, ohne kurzzeitig in Panik zu geraten oder Verwirrung zu stiften. 

5. Das Namensspiel

Was ist, wenn Sie ein Windows Phone-Benutzer sind, der sich zur Teilnahme auf einen Instagram-portierenden Fotodienst eines Drittanbieters verlässt? Was wäre, wenn Sie einen Benutzernamen in dieser App hätten, den jemand anderes auf Instagram verwendet hat? Was wirst du jetzt machen? Nun ... wahrscheinlich ändern Sie Ihren Griff. Es gibt keine einfache Lösung, es sei denn, Sie möchten einer der Personen sein, die für Ihren digitalen Alias ​​bezahlen. Aber das ist nur traurig. 

Ich habe unter Windows 8 auf Instagram gewartet. Es ist hier und mein Benutzername ist vergeben. Meine 0.0.0 #bigbangtheory