So erhalten Sie Follower auf Instagram

Weiterführende Literatur

  • Wie man Instagram wie ein Profi benutzt
  • So laden Sie Instagram-Fotos herunter
  • So verlinken Sie Instagram mit Facebook

Im digitalen Zeitalter ist der Durst nach Followern (und schwer fassbaren Likes) sehr real. Außerhalb unserer sozialen Kreise kann es jedoch schwierig sein, Anhänger zu gewinnen, um für unsere Marke zu werben oder einfach unser Ego zu streicheln. Dennoch gibt es viele Möglichkeiten, mehr Instagram-Follower zu gewinnen, wenn Sie Ihre Online-Reichweite erweitern möchten. Sie werden vielleicht bald nicht mehr so ​​viele Likes wie Beyonce oder Justin Bieber sammeln, aber diese hilfreichen Tipps und Tricks sollten dazu beitragen, Ihre Seite mit relativ geringem Aufwand einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

Denken Sie daran, Hashtag

Eine der einfachsten Möglichkeiten, die Anzahl Ihrer Follower zu erhöhen, ist die Verwendung von Hashtags. Hierbei handelt es sich um Wörter oder Ausdrücke, die einem Nummernzeichen (oder Hash) folgen und zur Kennzeichnung bestimmter Arten von Posts in sozialen Medien verwendet werden.

Durch die Verwendung beliebter oder trendiger Hashtags können Sie Ihre Fotos für diejenigen zugänglicher machen, die die Suchfunktion von Instagram verwenden. Aber welche Hashtags sollten Sie Ihren Posts hinzufügen? Zum Glück haben wir eine Liste der beliebtesten Hashtags erstellt, die die tägliche Einbindung von Hashtags noch einfacher machen soll. Wenn Ihnen keines davon gefällt, können Sie sich gerne ein eigenes einfallen lassen. Halten Sie sie jedoch kurz und bündig, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass sich Menschen mit ihnen beschäftigen.

Kommunizieren

Engagement ist entscheidend, wenn es darum geht, Ihre Follower-Basis zu vergrößern. Während das Mögen von Bildern eine einfache Möglichkeit ist, Benutzer zu motivieren, verleiht das Kommentieren von Fotos und das Antworten auf andere auf Instagram Ihrem Profil eine gewisse Persönlichkeit. Versuchen Sie, in Ihren Interaktionen ehrlich zu sein - Sie wären überrascht, wie leicht sich Menschen bei der Landwirtschaft für Likes durchsetzen können - und kommentieren Sie nur Fotos, die Sie wirklich mögen. Sie können zunächst Fotos mit bereits verwendeten Hashtags nachschlagen, um mit Benutzern mit ähnlichen Interessen und Stilen zu interagieren.

Sie können Konten auch über die Registerkarte "Erkunden" (die auf Ihre Interessen zugeschnitten ist) kommentieren. Möglicherweise können Sie ein paar weitere Follower anhäufen, indem Sie mit #followforfollow, #followme und #likeforlike nach Instagrammen suchen. Seien Sie jedoch nicht überrascht, wenn sie Ihnen einige Tage später nicht mehr folgen - dies ist einfach Teil des Spiels. Sie sollten besser versuchen, eine authentische Kommunikation aufzubauen, um die Anzahl Ihrer Follower zu erhöhen.

Timing ist der Schlüssel

Obwohl Instagram Beiträge nicht mehr in chronologischer Reihenfolge anzeigt, ist es immer noch wichtig zu wissen, wann auf Instagram gepostet werden soll. Versuchen Sie, auf Instagram zu posten, wenn Sie wissen, dass Ihre Follower höchstwahrscheinlich online sind, um sicherzustellen, dass Ihre Fotos nicht von den unzähligen anderen Konten begraben werden, denen sie zweifellos folgen. Mittagspause und frühe Abende sowie am Morgen vor der Arbeit sind einige der besten Zeiten, um in sozialen Medien zu posten, und werden das Engagement Ihrer Posts fast sofort steigern.

Wenn Sie jedoch wissen, wo Ihre Zielgruppe liegt (oder wo Sie möchten, dass sie wächst), müssen Sie möglicherweise Beiträge veröffentlichen, um andere Zeitzonen als die, in der Sie sich befinden, zu berücksichtigen. Mit der App "Später" können Sie Beiträge für diese Spitzenzeiten planen und planen . Mithilfe von Insights, einer für Geschäftskonten einzigartigen Instagram-Funktion, können Sie auch den besten Zeitpunkt für die Veröffentlichung Ihrer Bilder ermitteln.

Fügen Sie eine Biografie hinzu

Das Ausfüllen der Biografie in Ihrem Konto ist eine weitere einfache Möglichkeit, das Engagement zu fördern und die Leute davon zu überzeugen, Ihnen zu folgen. Für Unternehmer und Künstler können Sie so Ihre prägnante Markenbotschaft einfacher ausdrücken und auf Ihre anderen professionellen Seiten verlinken. Es bietet Ihnen auch die Möglichkeit, die Leute ein wenig mehr über Sie, Ihre Person und die Art der Dinge zu informieren, die Sie erwarten können.

Sie haben nur 150 Charaktere, um Ihre Lebensgeschichte zu erzählen, das sollte jedoch mehr als genug sein. Bombardieren Sie keine Menschen mit unnötigen Informationen oder Tags in Ihrer Biografie. Wenn Sie den Leuten sagen, was Sie tun oder was Sie mögen, können Sie in kürzester Zeit und mit ein wenig Vorarbeit Follower mit ähnlichen Interessen gewinnen.

Netzwerk effektiv

Es ist wichtig, dass Sie Ihr gesamtes soziales Netzwerk nutzen, um Ihre Instagram-Follower zu steigern. Sie können Ihr Instagram-Konto mit Ihrer Kontaktliste und / oder Facebook verbinden, sodass Sie schnell Freunde, Familienmitglieder oder all die Bekannten hinzufügen können, die Sie nur am Rande interessieren.

Um Ihr bestehendes Netzwerk zu maximieren, kann es ebenfalls hilfreich sein, Ihre Instagram-Seite über andere soziale Netzwerke zu verlinken. Es ist wahrscheinlich, dass Personen, die Ihnen auf Facebook oder Twitter folgen, über Instagram-Konten verfügen. Wenn Sie wissen, wo sie Sie finden können, können sie Ihnen auf mehreren Websites folgen. Wenn Ihre Instagram-Seite für Ihr Berufsleben relevant ist, kann es hilfreich sein, das Konto sowohl auf Ihrer Visitenkarte als auch auf Ihrer Website aufzulisten.

Instaglam

Mit einer App, die auf der visuellen Attraktivität von Bildern wie Instagram basiert, kann alles, was Ihren Fotos einen zusätzlichen Pop verleiht, Ihre Chancen auf Engagement erhöhen. Neben den integrierten Filtern und Bearbeitungssteuerelementen von Instagram gibt es noch einige andere Apps, mit denen Sie Ihre Beiträge hervorheben können. Mit der Instagram-eigenen Layout-App, die derzeit für iOS und Android verfügbar ist, können Sie benutzerdefinierte Collagen erstellen, um Ihre Fotos von der Masse abzuheben. VSCO bietet eine Reihe professioneller Filmstile, die Sie auch auf Ihre Fotos anwenden können. Mit Adobe Spark Post können Sie Collagen erstellen und Animationen hinzufügen, mit voreingestellten Vorlagen für verschiedene Beitragsgrößen, einschließlich Geschichten.

Erzählen Sie eine Geschichte mit Ihrem Beitrag

Bilder mögen das A und O von Instagram sein, aber wenn Sie Follower sammeln möchten, möchten Sie, dass sich die Leute tiefer mit Ihren Posts beschäftigen. Sie können dies tun, indem Sie Ihren Posts eine ausführliche Beschreibung, ein Zitat oder eine Geschichte hinzufügen, die Ihrem Konto einen Kontext hinzufügt und eine Erzählung erstellt, der andere Benutzer folgen können.

Möglicherweise können Sie noch keine Links direkt zu Instagram-Beschreibungen hinzufügen, aber in 2.200 Zeichen kann viel gesagt werden. Sie können auch andere Instagrammer markieren, die möglicherweise in Ihren Fotos enthalten sind, oder Ersteller markieren, deren Arbeit möglicherweise Ihre eigenen inspiriert hat. Sie können Ihren Posts sogar bis zu 30 Hashtags hinzufügen, um sie ein bisschen interessanter zu gestalten.

Einzigartig sein

Es klingt offensichtlich, aber die Leute in den sozialen Medien neigen dazu, dem Führer zu folgen - daher die Verbreitung von Memen und sich wiederholenden Witzen. Wenn Sie jedoch eine Instagram-Berühmtheit werden möchten, hilft es Ihnen nur sehr, den Stil und den Inhalt anderer zu imitieren. Entwickeln Sie mit Ihren Fotos einen eindeutigen Stil und mit Ihren Kommentaren eine eindeutige Stimme, sodass Personen, die Ihre Beiträge sehen, diese sofort als Ihre erkennen.

Sie müssen nicht unbedingt superspezifisch sein, aber wenn Sie Ihren Fokus ein wenig ziehen, anstatt nur etwas zu posten, das Ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht, können Sie die Follower ansprechen. Nehmen Sie sich etwas Zeit und seien Sie authentisch. Bald schwimmen Sie in einem Meer neuer Instagram-Follower.