GIF fast überall mit Giphys neuer Tastatur und Sticker Maker

Giphy Keyboard Sticker Creator Launch 02 Cam Kopie Zurück Weiter 1 von 2 GIPHY giphy Tastaturaufkleber Creator Launch 01 noch kopieren GIPHY

Giphy möchte es einfacher machen, es mit einem GIF von jeder App aus zu sagen. Am Dienstag, dem 11. Dezember, startete Giphy ein iOS-App-Update, das eine neue GIF-Tastatur und für iPhone X-Benutzer die Möglichkeit bietet, Aufkleber zu erstellen.

Die Tastatur bringt GIFs in jede iOS-App, die Multimedia unterstützt, sagt Giphy. Nach dem Aktualisieren der App können Benutzer durch Tippen auf den Globus in der Ecke der Tastatur die Tastatursprache in Giphy ändern. Bei aktivierter GIF-Tastatur können Benutzer GIFs aus mehr Apps als den von der GIF-Plattform nativ unterstützten hinzufügen, sofern die App Multimedia unterstützt. Während Giphy zuvor eine separate App für eine GIF-Tastatur hatte, können Benutzer der Giphy-App mit dem Update ohne eine zweite App GIFs über die Tastatur hinzufügen.

//s3.amazonaws.com/digitaltrends-uploads-prod/wp-content/uploads/2018/12/04-keyboard-vid.mp4

Natürlich kann eine Giphy-Tastatur nicht wie eine herkömmliche QWERTZ-Tastatur organisiert werden. Die Giphy-Tastatur enthält einen Suchabschnitt sowie einen Abschnitt für Trend-GIFs und einen bestimmten Bereich für vom Benutzer gespeicherte Favoriten. Innerhalb der Tastatur haben Benutzer auch die Möglichkeit, aus der Kamerarolle auszuwählen, Text, Ebenenaufkleber oder Filter hinzuzufügen.

Das App-Update bietet auch ein Tool zum Erstellen animierter Aufkleber, ohne die App zu verlassen oder ohne die neue GIF-Tastatur zu verlassen. Für das iPhone X und höher können Benutzer auf das Symbol „GIF hinzufügen“ tippen und die Aufkleberoption auswählen. Die App zeichnet dann ein Video auf, um es in einen animierten Aufkleber mit transparentem Hintergrund umzuwandeln.

//s3.amazonaws.com/digitaltrends-uploads-prod/wp-content/uploads/2018/12/06-sticker-maker-vid-1.mp4

Das Unternehmen gibt an, dass das neueste Update das Ergebnis des größeren mobilen Entwicklungsteams von Giphy ist, nachdem TapSlash im Januar 2018 erworben wurde. Tap Slash war für eine Slash-Tastatur bekannt und die fünf Teammitglieder des kleinen Unternehmens sind jetzt Teil von Giphy. "Wie immer drängt Giphy weiterhin auf Kurzforminhalte und wie wir uns unterhalten", schrieb das Unternehmen in einem Beitrag. "Diese immer vielseitiger werdende Flaggschiff-App ist mehr als nur ein Dienstprogramm, eine Suchmaschine oder ein Erstellungswerkzeug. Sie ist vielmehr ein robustes Schweizer Taschenmesser, das die visuelle Kommunikation für die Messenger-Generation ermöglicht."

Das Update ist ab Dienstag für die iOS-App verfügbar. Die Tastatur ist mit iOS 11 und höher verfügbar, während für das Erstellungstool iOS 12 und Geräte mit iPhone X oder höher erforderlich sind.