CatchUp ist eine neue Gruppen-Audioanruf-App von Facebook

Facebook will wieder Mainstream-Anrufe tätigen. Dies geschieht, indem das, was seiner Meinung nach das größte Manko des Mediums ist, mit einer neuen, experimentellen App namens CatchUp behoben wird - dem neuesten Produkt aus der NPE-Abteilung (New Product Experimentation) von Facebook, in der Entwickler die Aufgabe haben, einzigartige und experimentelle Tools zu entwickeln.

Laut Studien haben Facebook festgestellt, dass einer der Hauptgründe, warum Menschen Freunde und Familie nicht häufiger anrufen, darin besteht, dass sie „nicht wissen, wann sie zum Reden zur Verfügung stehen oder befürchten, dass sie sie zu einem ungünstigen Zeitpunkt erreichen könnten“.

CatchUp ist eine reine Audio-Anruf-App, mit der Sie Ihre Verfügbarkeit übertragen und Ihrer Familie und Ihren Freunden mitteilen können, wann Sie frei sprechen können. Die Funktion scheint eine Seite aus dem Buch der viralen Videoanrufplattform Houseparty zu entfernen, das Benutzer informiert, wenn ihre Kontakte die App starten und "live" sind.

Auf der Zielseite der App werden Ihre Kontakte danach sortiert, wer zum Sprechen bereit und wer offline ist. In CatchUp können Sie auch Gruppen erstellen und bis zu acht Personen gleichzeitig anrufen.

Während eines Gruppenanrufs aktualisiert CatchUp sogar aktiv den Status der übrigen Mitglieder. Wenn jemand, der zuvor nicht verfügbar war, online gegangen ist, können Sie ihn auf halbem Weg einladen.

Am wichtigsten ist, dass Sie kein Facebook-Profil benötigen, um sich für CatchUp anzumelden. Stattdessen stützt es sich auf Ihr Telefonbuch wie WhatsApp.

„Es ist wichtig, mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben, insbesondere in dieser Zeit der körperlichen Distanzierung. Messaging und Videoanrufe sind großartige Möglichkeiten, um ein schnelles Update zu senden oder sich persönlich mit jemandem zu verbinden. Das Telefonieren mit jemandem bietet jedoch ein einzigartiges Gleichgewicht zwischen Komfort und persönlicher Verbindung “, schrieb Nikki Shah, Produktleiterin von NPE in a Blogeintrag.

CatchUp ist derzeit auf Android- und iOS-Benutzer in den USA beschränkt, und Facebook gibt kein Wort darüber, ob die Verfügbarkeit erweitert werden soll. Da es sich um eine experimentelle App handelt, ist ihre Lebensdauer nur so gut wie ihre Popularität und Akzeptanz. NPE experimentiert mit Funktionen und Tools Facebook plant schließlich, sich mit seinen Haupt-Apps zusammenzuschließen. Bisher hat jedoch keine dieser experimentellen Apps viel Erfolg gehabt. Zuletzt hat NPE Hobbi gestartet, eine App, mit der Sie Ihre Hobbys dokumentieren können.