KFC löscht Offensive, NSFW Tweet nach Twitter-Empörung

Smart-Home-Tech-Fehler Social Media scheitern PathDoc / Shutterstock KFC leckt heute seine Wunden anstelle seiner Finger, nachdem es einen heulenden Tweet gepostet hat.

Der australische Account der Fast-Food-Kette wurde von mehreren Twitter-Nutzern für eine Anzeige aufgerufen, in der zwei Personen unappetitliches Verhalten zeigten. Innerhalb einer Stunde nach der Veröffentlichung des Tweets versuchte KFC, ihn zu entfernen, und entschuldigte sich ebenfalls in Form eines Tweets. Leider wurde vergessen, dass die wachsamen und stets anspruchsvollen Benutzer des sozialen Netzwerks in der Lage sind, Screenshots von Twitter zu machen, was insbesondere bei Unternehmen im Wert von mehreren Milliarden Dollar fehlschlägt.

In diesem Sinne präsentieren wir Ihnen in all seiner urkomischen Pracht den Tweet, der KFC in einen Familienkübel voller Ärger gebracht hat.

KFC, wenn Sie "scharfe und würzige" Empfindungen in Ihren Genitalien haben, empfehle ich Ihnen, mit einem Arzt zu sprechen pic.twitter.com/iGaYDdXTI0

- mat whitehead (@matwhi) 14. April 2016

Wie Sie sehen können, hatte der oben genannte Twitter-Nutzer die perfekte Antwort auf die Anzeige, die eher etwas ähnelt, das Sie in einer Pornoszene erwarten würden, als eine Werbung für eine familienfreundliche Restaurantkette. "KFC, wenn Sie" scharfe und würzige "Empfindungen in Ihren Genitalien haben, empfehle ich Ihnen, mit einem Arzt zu sprechen", twitterte Mat Whitehead. Tatsächlich scheint das gesamte Fiasko einen Untertitelwettbewerb zu fordern, stimmst du nicht zu? Wir bringen den Ball ins Rollen: "Ist das ein Hühnertrommelstock in Ihrer Tasche, oder freuen Sie sich nur, mich zu sehen?"

Nachdem die Beschwerden eingegangen waren, twitterte KFC seine unvermeidliche Entschuldigung. "Wir wollten niemanden beleidigen [und] es tut uns leid", heißt es in der Erklärung. "Wir haben den Tweet entfernt, als wir feststellten, dass wir einen Beurteilungsfehler gemacht haben." Seitdem ist das Konto von KFC Australia zu seiner üblichen geplanten Programmierung zurückgekehrt. harmlose Tweets seiner Menüpunkte.

Leider sollten wir dem Colonel gegenüber nicht zu hart sein, seine Firma ist nicht die einzige Marke, die bei Twitter spektakulär versagt. Tatsächlich ist die gesamte Geschichte der sozialen Medien voll von Corporate Branding-Fehlern, wie diese urkomische Liste zeigt.