Neuer Pinterest-Tab macht Vorschläge für Ihre Boards

Pinterest

Sie können nicht genug Pinterest-Ideen bekommen? Pinterest-Boards haben jetzt einen zweiten Abschnitt mit Vorschlägen, die auf Ihren aktuellen Pins und Board-Themen basieren. Am Dienstag, dem 2. Oktober, startete Pinterest einen neuen Tab für Boards mit dem Namen „More Ideas“, auf dem personalisierte Empfehlungen gespeichert werden. Das Update enthält neben den vorgeschlagenen Abschnitten zur Optimierung der Organisation.

Laut Pinterest ist der neue Tab von Ideen inspiriert, die bereits im Board gespeichert wurden, und es werden Vorschläge erstellt, die speziell auf dieses Board zugeschnitten sind. Die neue Registerkarte befindet sich sowohl in mobilen Apps als auch in der webbasierten Version unter dem Namen des Boards und unterteilt das Board effektiv in zwei Abschnitte, Ihre Pins und weitere Ideen.

Für spezifischere Ideen steht in jedem Abschnitt auch die Registerkarte "Mehr" zur Verfügung. Nachdem Sie auf den Abschnitt geklickt oder darauf getippt haben, zeigt Pinterest Ihre Stecknadeln neben der neuen Registerkarte an, auf der Sie weitere Ideen anbieten können.

Die zweite neue Funktion erweitert eine vorhandene Funktion, indem neue Abschnitte für Ihre Boards vorgeschlagen werden. Die Vorschläge werden in Ihrem Board angezeigt und enthalten Optionen, wenn Sie auf das Plus-Symbol tippen, um einen Abschnitt hinzuzufügen. Die Funktion macht basierend auf dem Inhalt der Platine Vorschläge, um die Pins in einer einzelnen Platine besser zu organisieren.

"Mit der Registerkarte" Weitere Ideen "in jedem Ihrer Boards und Abschnitte können Sie neue Empfehlungen erkunden, die von den Ideen inspiriert sind, die Sie bereits gespeichert haben", heißt es in dem Blog-Beitrag von Pinterest. "Sie sehen auch Vorschläge für neue Abschnitte, die Sie hinzufügen können, um Ihre Ideen zu organisieren."

Pinterest schlägt bereits Pins vor, die auf früheren Speicherungen im Home-Feed basieren. Das Update dient jedoch dazu, schnell Vorschläge zu einem bestimmten Thema zu finden (auch wenn Sie nicht wissen, wonach Sie suchen sollen), anstatt Ideen auf allen Ihren Pinterest zu verbreiten Bretter. In den vorgeschlagenen Abschnitten werden die im letzten Jahr eingeführten Organisationstools erweitert.

Die Aktualisierungen fallen mit dem Halloween-Bericht von Pinterest zusammen, in dem nach den beliebtesten Kostüm- und Dekorationsideen gesucht wird. Der Bericht soll Ihnen helfen, Kostümideen zu finden - oder herauszufinden, was Sie nicht anziehen sollten, wenn Sie nicht zu dieser Kostümparty erscheinen möchten, die das gleiche Outfit wie jemand anderes trägt. Auf der Jahresliste stehen bekannte Persönlichkeiten und Hollywood-Ikonen wie Tonya Harding, Black Panther, Edna Mode, Frida Kahlo und Mamma Mia. Andere sind von der Natur inspiriert, wie Kühe, Flamingos und astrologisch inspirierte Kostüme.

Für Gruppenkostüme sind Avocado-Toast, The Incredibles, eine Dinosaurierfamilie, Neverland und Karneval die meistgesuchten Ideen. Auf der Seite der Kinder listet Pinterest Lamas, Boss Baby, Boba-Tee, Löwen und eine „alte Dame“ auf.