Willst du das Twitter-Bestätigungsabzeichen? Achten Sie auf Betrüger

gefälschte verifizierte KontenJeder Twitter-Nutzer weiß, was ein blaues Häkchen bedeutet: Status, eine gewisse Berühmtheit, Anerkennung, dass dieser spezielle Hochtöner in irgendeiner Weise ein VIP ist. Es ist ein großer Segen, ein Bestätigungsabzeichen neben Ihrem Twitter-Handle zu erhalten.

Twitter verteilt die begehrten Statussymbole nicht an irgendjemanden. Laut seiner Hilfe überprüft Twitter proaktiv Konten für „sehr gefragte Benutzer“ aus einer Vielzahl von Bereichen sowie für Personen, bei denen das Risiko eines Identitätswechsels besteht. Mit anderen Worten, ruf sie nicht an - sie werden dich anrufen.

Was kann ein aufstrebender, erfolgshungriger Hochtöner tun?

Verlieben Sie sich nicht in ein gefälschtes Verifizierungskonto. Laut The Verge ist eine Unmenge gefälschter Accounts, die ausgefallene Behauptungen aufstellen, die versprechen, Twitter-Nutzer zu verifizieren, auf freiem Fuß. Einer der Accounts, @privateverified, wurde geschlossen, nachdem in weniger als 24 Stunden 22.000 Follower angehäuft worden waren. Und es ist nicht klar, welcher der anfängliche Betrüger war, aber jetzt gibt es eine Reihe verschiedener Konten, die nach demselben Trick fischen und stetig Anhänger gewinnen. 

Obwohl Twitter @privateverified und mehreren anderen Fälschern bereits die Axt gegeben hat, bleiben mehr Trickster-Accounts aktiv, obwohl sie immer weniger glaubwürdig werden.

//twitter.com/FreeVerifying/status/297427343281094656

Einer der aktuellen Perpatratoren trägt den Namen Private Verified, aber Sie können sehen, dass das Twitter-Handle das deutlich weniger offiziell klingende @privateverjfied ist. Es ist erst seit 3 ​​Stunden aktiv und hat bereits über 1.900 leichtgläubige, leichtgläubige Anhänger gesammelt.

Das echte @ Verified-Handle von Twitter ist ein ganz anderes Biest als diese Hoaxer, die nur viermal twittern und niemals Überprüfungsanfragen annehmen. 

Wenn Sie hungrig nach diesem blauen Abzeichen sind, ist es am besten, Ihr Profil auf der Website zu verbessern und auf Twitter-Benachrichtigungen zu hoffen. Twittern oder DMen Sie kein Twitter-Konto, das eine Bestätigung verspricht. Natürlich gab es einige ziemlich zwielichtige Praktiken, die mit dem Abzeichen verbunden waren. Seien Sie sich also bewusst, dass wirklich alles unter der Kontrolle und Diskretion von Twitter steht. 

Und wenn Sie sich fragen, wie Sie feststellen können, ob es echt oder falsch ist, denken Sie daran, dass Konten, die selbst nicht verifiziert wurden, niemanden verifizieren können und dass Sie ab sofort nicht einfach durch Senden eines erneuten Tweets verifiziert werden können oder einem Konto folgen.

Wie ist es, tatsächlich verifiziert zu werden? Lance Ulanoff von Mashable beschrieb den eigentlichen Überprüfungsprozess, bei dem Twitter Ihre Telefonnummer angegeben werden muss. Aber der Prozess ist immer noch ein Rätsel, das zu Kopfkratzern führt.

Egal wie sehr Sie es möchten, es ist besser zu akzeptieren, dass das Verifizierungssystem von Twitter außerhalb Ihrer Kontrolle und frustrierend stumpf bleibt - und denken Sie vor diesem Hintergrund daran, dass Konten, die eine Verifizierung vortäuschen, so einfach sind wie das Drücken eines "Folgen" -Buttons wahrscheinlich mehr Quatsch als ein Feinkostgeschäft.