Offizieller Künstlerkanal vereinfacht das Hören von Einzelkünstlern auf YouTube

YoutubeLieben Sie es, Musikern auf YouTube zu folgen? Die Videoplattform arbeitet nun daran, Musikabonnements durch eine aktualisierte Version der offiziellen Künstlerkanäle zu vereinfachen. Bei der Einführung der aktualisierten offiziellen Künstlerkanäle, die am 23. Januar angekündigt werden, werden Benutzern, die mehreren Kanälen desselben Künstlers folgen, weniger Benachrichtigungen angezeigt, da ihr Musikgeschmack für jeden Künstler zu einem einzigen Kanal zusammengeführt wird.

YouTube hat im vergangenen Jahr den offiziellen Künstlerkanal gestartet und ein Musiknotensymbol hinzugefügt, um Konten zu kennzeichnen, die von den Künstlern selbst stammen. Jetzt werden alle Abonnenten eines der Künstlerkanäle auf einen offiziellen Künstlerkanal geleitet. Für Musikfans bedeutet dies, dass Sie das Neueste von einem Künstler in einem Kanal hören können, anstatt auf verschiedene Kanäle für Musikvideos, Alben mit Texten, Live-Auftritten oder Backstage-Aufnahmen zugreifen zu müssen. „Wenn Sie Abonnenten unter einem Kanal vereinen, können Sie alle Inhalte der Künstler, die Sie lieben, genauer untersuchen“, sagt YouTube.

YouTubers, die bereits einen inoffiziellen Kanal abonniert haben, werden automatisch zum offiziellen Kanal hinzugefügt, während der inoffizielle Kanal inaktiv wird, so YouTube. „Der offizielle Künstlerkanal ist ein einziges Ziel, über das Sie auf das gesamte Werk eines Künstlers zugreifen können. Sie erhalten jetzt Benachrichtigungen ausschließlich vom offiziellen Künstlerkanal, wenn neue Videos hochgeladen werden oder wenn ein Künstler eine Nachricht an seinen Künstler senden möchte Fans “, schrieb YouTube in der Ankündigung.

Bei der Suche nach einem neuen Künstler, der folgen soll, greift eine Textsuche auf den offiziellen Künstlerkanal zu, der wie zuvor mit diesem Musiknotensymbol gekennzeichnet ist.

Laut YouTube bietet die Änderung für Künstler selbst mehr Reichweite, indem alle Videos allen Abonnenten angezeigt werden, anstatt dass die Fans auf mehrere Kanäle verteilt sind. Das gleiche Konzept der weiteren Reichweite gilt laut YouTube auch für Community-Posts, Mobile Live und Ticketing.

Während der Umzug das Musikerlebnis auf YouTube vereinfachen soll, indem alle Videos an einem Ort gespeichert werden, werden Benutzer, die wirklich nur einen Videotyp sehen wollten, das weniger komplexe System möglicherweise nicht zu schätzen wissen. Die Zeit wird es zeigen, wie YouTube sagt, wird die Änderung in den nächsten Wochen eingeführt.